-->

Mini-Videoreihe zu Channel-Management

Hotel Spider
Hotel-Tech | 09.11.2020

Die nächste Mini-Videoreihe ist dem Channel-Management, seinen Grundlagen, Funktionsweisen und Vorteilen gewidmet. Anschließend tauchen wir tiefer in die Thematik des Channel-Managements ein und zeigen Ihnen, wie Sie ein System bewerten bzw. einrichten können. Abschließend zeigen wir Ihnen 11 Pro-Arten, über die Sie sich bei Ihrem Channel-Manager informieren sollten.

Wir haben diese 3-teilige Mini-Videoreihe zu Channel-Management für all´ die unterschiedlichen Wissensstufen im Bereich des Online-Vertriebs im Hotelsektor kreiert. Wir beginnen mit einer kurzen Einführung, bei welcher wir erläutern, was ein Channel-Manager für die Hotellerie überhaupt ist. Danach präsentieren wir Ihnen die Funktionsweise. Abschließend zeigen wir Ihnen, wie es Hotels bei der Automatisierung ihres Online-Vertriebs helfen kann. 

 

Unter Zuhilfenahme eines einfachen Beispiels zum Aufzeigen der Channel-Management-Logik, werden wir Ihnen erklären, was ein Channel-Manager ist, sowie auf die Grundlagen und den Datenfluss eingehen. Anschließend werden wir die manuelle Datenverwaltung und die Channel-Management-Plattform miteinander vergleichen, sowie einen Blick auf die wechselseitige Integration Ihres internen Verwaltungssystems werfen, um Ihren Vertrieb vollständig zu automatisieren. 

 

 

 

 

Weiterhin untersuchen wir die Herausforderungen des Channel-Managements in der Hotellerie, sowie einige einfache, aber dennoch effiziente Möglichkeiten, Ihr Ressourcenpotenzial auszuschöpfen. Eine der größten Herausforderungen im Bereich des Channel-Managements im Hotelsektor liegt im Vertrieb Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen auf einer Vielzahl von Online-Portalen bzw. darin, Ihr Hotel auf selbigen zu präsentieren, um in Kontakt mit Ihrer Zielgruppe zu treten. 

 

Genau hierbei kann Ihnen ein Hotel-Channel-Manager dabei helfen, Ihren Backend-Prozess zu optimieren, um die besten Produkte und Dienstleistungen der richtigen Zielgruppe auf jedem einzelnen Portal anbieten zu können. 

Sie sollten die Automatisierung Ihrer Basis-Aktivitäten in Betracht ziehen, sodass Sie sich auf Ihre Strategien und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe konzentrieren können, um einen Vorsprung gegenüber Ihrer Konkurrenz zu haben. 

 

 

 

 

Das abschließende Video hält folgende 11 Pro-Tipps zu Channel-Management für Sie bereit. Wir werden ganz besonders auf die Herausforderungen bei der Zuhilfenahme eines Channel-Managers und – was noch viel wichtiger ist – auf die Optimierungsmöglichkeiten Ihres bestehenden Setups eingehen.  Beim Online-Vertrieb in der Hotellerie gibt es eine Vielzahl an damit verbundenen, komplexen Aspekten. Für die Automatisierung müssen Sie sicherstellen, dass das Setup effizient und optimal eingerichtet ist, sodass Sie vom größtmöglichen Nutzen der technologiebasierten Lösungen profitieren können. 

Besprechen Sie diese Aspekte mit Ihren Channel-Management-Anbieter und optimieren Sie Ihren Channel-Manager für mehr Bequemlichkeit und einen nahtlosen Online-Vertrieb. 

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter
15_Ian500.jpg
Ian Millar, Professor an der EHL-Hotelfachschule in Lausanne, teilt seine Erkenntnisse zu den Vorteilen, Herausforderungen und Chancen von 5G und dem Internet der Dinge für Hotels.
Hotel-Tech | 01.10.2020
youtube13.3_500.jpg
 Ein Interview mit Sandro Berger, CEO von Rebagdata, einem Serviceanbieter für Hotels in der Schweiz, zu seinen Erfahrungen mit Technologien des Self-Service-Check-in und seiner Meinung zu deren Weiterentwicklung, Beschränkung und Zukunft.
Hotel-Tech | 31.08.2020
Nov2020-v4.jpg
In unserem heutigen Video sprechen wir mit Scott Dahl, dem Programmdirektor des Master-Studiengangs „Hospitality Strategy and Digital Transformation“ an der Les Roche School of Global Hospitality.
Hotel-Tech | 07.01.2021

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr erfahren